Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Wenn Schimmelsporen in der Luft wirbeln
 Frage zu Edelstahlbriefkasten
 Seltsame Heizkostenabrechnungen
 Fahrradständer gegen Diebstahl?
 Suche guten Hammer

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Fahrradständer gegen Diebstahl?
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Fahrradständer gegen Diebstahl?Druckerfreundliche Version
BadBlood
wenige Beiträge


  geschrieben: 14.12.2017, 12:16   
Bei uns im Vorgarten reicht der Platz nicht für ein Gartenhaus und obwohl die Räder immer abgeschlossen werden, wurde jetzt schon 2x in einem Jahr ein Rad geklaut. Wo gibt es diese Bügel, die im Boden einbetoniert werden, an welchen man dann die Fahrräder anschließen kann? Das erscheint mir die einzige sinnvolle Lösung zu sein.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  BadBlood
Toffi
einige Beiträge


  geschrieben: 22.12.2017, 09:44   
Hallo, schau mal unter https://www.absperrpfosten.com/buegel/, da gibt es so Fahrradbügel, die fest im Garten montiert werden. Finde die generell sehr praktisch und viel besser als klassische Fahrradständer.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Toffi   Zur Webseite von Toffi
Leni_Rief_01
einige Beiträge


  geschrieben: 11.07.2018, 11:42   
Hallo
Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Fahrrad egal mit welchem Schloss und egal wo es angeschlossen wird geklaut werden kann...
Das einzig sichere ist eine Garage oder das Fahrrad mit in die Wohnzung zu nehmen. Ich muss sogar immer mein E-Bike Akku mit nehmen, weil dieser auch immer wieder gerne geklaut wird. Manche Sachen kann man leider nur schwer verhindern...
Viele Grüße
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Leni_Rief_01 am 11.07.2018, 11:44 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Leni_Rief_01
Shantad
einige Beiträge


  geschrieben: 12.07.2018, 14:21   
Unfassbar, ich fahre auch nur noch mit alten Drahteseln durch die Gegend, weil mir jetzt schon 2 neue Fahrräder geklaut wurden und ich es nicht einsehe nochmal eins zu kaufen. Da kann das Schloss noch so gut sein, wie es will...

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Shantad   Zur Webseite von Shantad
Dribithave
wenige Beiträge


  geschrieben: 17.07.2018, 16:53   
Das weis ich jetzt auch nicht auswendig...

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Dribithave
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas