Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Hat wer einen Tipp ?
 wo könnte ich mich nach einem Caffeecatering umsehen?
 Wir sollen im Kunstunterricht einen Maler interpretieren?
 Herrenfrisuren
 Schock!!!

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Bisschen heizen
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Bisschen heizenDruckerfreundliche Version
Kawarta
viele Beiträge


  geschrieben: 24.06.2019, 08:39   
Hallo zusammen.
Der Sommer kommt, bester Zeitpunkt also, um sich für den Winter zu wappnen. Da habe ich mir bereits einen guten Ofen geholt. Aber mir hat der jetzige Sommer bereits eines gezeigt. Manchmal sind die Tage da auch ziemlich düster und es wird kalt. Aber eben nicht kalt genug, damit man den Ofen anmacht. Da wird es leider sonst sehr, sehr schnell heiß. Ein Unding wenn man mich fragt. Man macht den Ofen an und kann gleich wieder aufhören. Nach 4 Stunden muss man wieder heizen. Das nervt. Gibt es nicht eine Möglichkeit, wie man so eine Zwischenübergang machen kann? Einfach nur einige Grad wärmer. Das würde ja auch bereits ausreichen.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Kawarta
ErnstGerhard
einige Beiträge


  geschrieben: 24.06.2019, 08:55   
Ja, mich nervt das auch. An solchen Tagen schalte ich dann einen kleinen Stromradiator ein.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ErnstGerhard
Bobi
viele Beiträge


  geschrieben: 24.06.2019, 10:42   
Ein Stromradiator? Sind das so Heizungen, die man an der Steckdose angeschlossen werden können? Sind die etwas im Stromverbrauch nicht teuer? Ich meine, dass ist dann doch wie ein PC der auf Volllast fährt. So habe ich gehört. Da gibt es bestimmt bessere Wege das zu machen. Ein Heizpilz zum Beispiel ist ganz gut. Aber in der Wohnung nicht wirklich. Gas ist aber in der Wohnung nicht so cool. Da ist Strom schon eine wesentlich bessere Alternative. Ich würde mich freuen, wenn dir da jemand helfen kann. Aber bei so einer Übergangsheizung kenne ich mich leider nicht so gut aus.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bobi
ErnstGerhard
einige Beiträge


  geschrieben: 24.06.2019, 11:40   
Sicher ist das sauteuer, deshalb suche ich auch nach einer Alternative.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ErnstGerhard
Shantad
viele Beiträge


  geschrieben: 24.06.2019, 16:28   
Hallo, du hast vielleicht Probleme, wegen einem Grad, ok also dennoch mal ein Angebot, welches dir vielleicht bei diesem kleinen Problemchen helfen könnte. Du kannst dir doch mal überlegen eine Ergänzungsheizung, Übergangsheizung zu kaufen und diese da übergangsmäßig zu benutzen / verwenden. Also hoffentlich bringt das dich dann jetzt weiter und ich konnte dir damit hoffentlich helfen. Ich habe damit aber keine Erfahrungen, nur dass du das noch weißt, will dir hier nichts andrehen, wovon ich selbst keine Ahnung habe. Also dann eine schöne Woche noch und genieße die warmen Tage ohne Heizungen und dem ganzen Stress den du dabei hast.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Shantad   Zur Webseite von Shantad
Bobi
viele Beiträge


  geschrieben: 25.06.2019, 08:43   
Hallo,
dieses Problem mit der Temperatur kenne ich. Jetzt ist es mega heiß und im nächsten Augenblick friert man sich einen ab. Zudem schalten wir unsere Heizung im Haus im Sommer komplett ab. Das heißt an kalten Sommertagen, sitzen wir oft da und frieren, vor allem ich, mir ist oft so kalt, ich bin da echt ein Fröstelchen. Deshalb haben wir uns damals auch schon einfach so mobile Heizkörper gekauft. Da wir auch der Meinung waren den Kamin im Sommer auch auszulassen, wobei das günstiger wäre. Aber so eine Übergangsheizung haben wir nicht, ich muss mal schauen, was es ist oder ist es so ein mobiler Heizkörper?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bobi
Kawarta
viele Beiträge


  geschrieben: 26.06.2019, 07:19   
Ok, wusste gar nicht das Infrarot auch außerhalb vom Badezimmer genutzt wird. Habe das bisher nur dort gesehen. Deswegen überrascht mich das schon etwas. Aber ist auf jeden Fall interessant. Auf die Idee muss man erstmal kommen und wenn die relativ leise sind, dann kann ich auch ziemlich gut damit leben. Muss wohl mich einfach in Kontakt mit so einem Unternehmen setzen und die genauer fragen. Aber das mache ich später. Erstmal muss ich die Kühle ausnutzen und etwas Gartenarbeit verrichten. Kommt man sonst ja nicht mehr dazu. Weil die Hitze setzt einen wirklich sehr zu. Wenig Lust da noch in der Hitze was zu machen.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Kawarta
blaumeierwolke
wenige Beiträge


  geschrieben: 26.06.2019, 22:02   
Ich glaube es wird Zeit für einen Kamin, wo man abends wenn es gemütlich sein soll einfach etwas Holz reinwerfen kann

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  blaumeierwolke
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas