Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Lift für den Rollstuhl
 Welchen Kino Film habt Ihr Zulezt gesehen?
 Von wem würdet ihr euch eure Homepage optimieren lassen?
 Werkzeug und Heimwerkerbedarf kaufen?
 Infrarotheizung - ja oder nein?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Geschossdeckendämmung Altbau
Forum Wärmedämmung, Dachdämmung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Wärmedämmung, Dachdämmung » 
VerfasserThema: Geschossdeckendämmung AltbauDruckerfreundliche Version
Landvoigt
wenige Beiträge


  geschrieben: 27.04.2016, 07:16   
Hallo,
wir haben vor Kurzem ein Haus aus den 50ern gekauft und ich bin am überlegen ob ich die Geschossdecke dämme, da der Spitzboden (ca 1,3m Resthöhe) eh nicht genutzt wird/werden soll am liebsten/einfachsten per nicht begehbarer Dämmung.
Der Aufbau ist von unten : Tapete, Gipskarton, Balkenwerk ,Rauhspund. Ob unter dem Rauhpsund noch alte Dämmung ist, kann ich nicht sagen, da dieser flächendeckend verlegt ist.

Kann mann direkt auf dem Rauhspund (zusätzlich?) Dämmung auflegen oder ist noch eine Dampfbremse notwendig. Und wenn ja, welche Dämmung würdet ihr empfehlen?
Das Dach selber ist nicht gedämmt, man hat also von unten direkten Blick auf die Dachziegel


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Landvoigt
FrenchToast
einige Beiträge


  geschrieben: 26.11.2016, 19:51   
Hello!

Dass das Dach generell nicht gedämmt ist, halte ich schon mal für außerordentlich schlecht. Wenn du schon Geld in die Hand dafür in die Hand nimmst, würde ich das auch gleich erledigen lassen.

Unter http://zorn-bedachungen.de/leistungen/ findest du ein seriöses Unternehmen, welches diese Dienstleistung recht günstig anbietet.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  FrenchToast
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas