Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 CBD gegen Schlafstörungen?
 Aufheizen des Hauses mit einer Markise verhindern?
 Dachschindeln aus Holz zu empfehlen?
 negative Erfahrungen mit dem Feinstaubfilter bei ECOplus
 Ratschlag gesucht: Neue Kühl - Gefrierkombi

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Allgemeine Fragen zur Ölheizung
Forum Heizung, Brennwerttechnik für Gas, Öl, Holz...

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Brennwerttechnik für Gas, Öl, Holz... » 
VerfasserThema: Allgemeine Fragen zur ÖlheizungDruckerfreundliche Version
Maikell
wenige Beiträge


  geschrieben: 20.03.2009, 19:22   
Hallo zusammen!
Bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen!

Wir haben ein Haus geerbt. Dieses Haus ist mit einer Öl-Heizung ausgestattet. Irgend eine alte Viessmann aus den 70er Jahren.

Leider kennt sich von uns keiner mit Ölheizungen aus! (Wir selbst heizen mit Nachtspeicheröfen)

Wir haben viele Fragen zur Heizung:
- Kann man diese einfach über eine längere Zeit komplett abschalten, oder gibt es dann beim wieder anschalten Probleme, weil sie lange nicht gelaufen ist?
Weil solange niemand in dem Haus wohnt, braucht ja nicht geheizt werden! Falls es nicht geht, kann ich die Heizung sonst irgendwie in eine Art "Minimalbetrieb" schalten?

- Anbei habe ich 2 Fotos der Heizung verlinkt. Kann mir einer die Bedienung der Heizung erklären?
Habe leider nur Unterlagen zur Zeitschaltuhr gefunden. Diese verstehe ich.
Wofür sind die anderen Regler?

- Gibt es sonst Dinge die ich beachten muss?

Sorry für die doofen Fragen, aber ich bin echt ein Öl bzw. Zentralheizungs-Noob!

Viele Grüße
Maikell

Bild der Heizung:
http://img251.imagevenue.com/img.php?image=73077_001_122_167lo.JPG

Bild des Kontrollpanels:
http://img181.imagevenue.com/img.php?image=73083_003_122_35lo.JPG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Maikell
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 22.03.2009, 13:02   
Hinterlegen Sie in Ihrem Account Ihre eMail-Adresse oder schicken Sie uns diese über den Kontakt http://www.heiz-tipp.de/kontakt.html . Wir senden Ihnen dann die Unterlagen zu Ihrer Reglung.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas