Anzeige

Pro Grad und Liter: 6 € Einsparung pro Person

News+Tipps-Thema: Warmwasserbereitung

Wer die Duschtemperatur um ein Grad absenkt oder einen Liter weniger Wasser pro Tag verduscht, spart innerhalb eines Jahres 3 % der Energiekosten für die Warmwasserbereitung - sofern die Warmwasserbereitung mit der eigenen Heizungsanlage erfolgt. Wer beides tut spart doppelt.

Bezahlt man für den Kauf von Brennstoffen etwa 8 Cent pro kWh zum Betrieb einer konventionellen Öl- oder Gasheizungsanlage wird durch die Absenkung der Wassertemperatur um ein Grad und die Verringerung des Wasserverbrauches um einen Liter die Haushaltkasse eines Drei-Personenhaushalt um 12 € entlastet.

Darüber hinaus wird mit einer geringeren Wassermenge auch die Jahresrechnung des Wasserversorgers kleiner ausfallen. Bei einem Preis von 5,50 € pro m³ Frischwasser (einschließlich Abwasserentsorgung) werden 6 € gespart - wenn jeder in der Familie einen Liter Wasser täglich weniger verbraucht.  

Die Wassermenge beim Duschen lässt sich u.a. durch feiner versprühende Duschköpfe reduzieren. Aber schon eine einfache rostfreie Scheibe mit einem kleinen Loch zwischem Ausgang der Mischbattreie und dem Brauseschlauch eingesetzt kann die Durchflussmenge bereits erheblich drosseln. So werden nicht 16 Liter pro Minute, sondern nur 10 oder weniger Liter über den Duschkopf versprüht.  Am Waschbecken hilft die Durchflussmengenregelung durch Drosselung an den Eckventilen. 

Wird die Solltemperatur am Warmwasserspeicher so niedrig wie möglich eingestellt, verringern sich die Wärmeverluste durch Abstrahlung über Speicherwandung und Rohrleitungen. Dazu gehört auch, dass eine Zirkulationseinrichtung nur dann arbeitet, wenn wirklich warmes Wasser benötigt wird. 

Weitere Tipps zum Wassersparen finden Sie -->hier



Duschtemperatur, Wasser sparen, Warmwasserbereitung, Durchflussmenge


Datum der letzten Änderung: 15.12.2008 | © by f.nowotka
News+Tipps kommen von heiz-tipp.de | Die Webadresse für diese News+Tipps ist: http://www.heiz-tipp.de/modules.php?name=News&file=article&sid=87