Anzeige

Neue Kehr- und Überprüfungsordnung

News+Tipps-Thema: Heizung

Am 01.01.2010 tritt die erste bundeseinheitliche „Verordnung über die Kehrung und Überprüfung von Anlagen – KÜO“ in Kraft. Diese ersetzt die bisherigen zum Teil sehr unterschiedlichen Verordnungen der Bundesländer.  Auch die einzelnen Gebührenordnungen werden vereinheitlicht und angepasst.

Die Regelungen des § 5 (Formblätter) und teilweise § 6 (Gebühren für den Feuerstättenbescheid) gelten allerdings schon seit dem Tage nach der Veröffentlichung, also dem 16.06.2009. Die Vereinheitlichung der Pflichten und Tätigkeitsmerkmale der Schornsteinfeger über die Grenzen der einzelnen Bundesländer hinaus ist seit langem überfällig. Ebenfalls vereinheitlicht und angepasst wurden die so genannten Arbeitswerte AW, also die Gebühren für die einzelnen Tätigkeiten. Dabei wurde eine erhebliche Steigerung des Geldwertes eines Arbeitswertes festgelegt, was zu einer deutlichen Erhöhung der jährlichen Schornsteinfegerkosten führen dürfte. Zwischen westlichen und östlichen Bundesländern wird dabei in der Höhe noch unterschieden.

Den vollständigen Text der neuen Verordnung finden Sie bei www.heiz-tipp.de hier . In dem dortigen Kapitel finden Sie auch die Links zu den alten Kehr- und Überprüfungsordnungen der Bundesländer.





Datum der letzten Änderung: 15.10.2009 | © by f.nowotka
News+Tipps kommen von heiz-tipp.de | Die Webadresse für diese News+Tipps ist: http://www.heiz-tipp.de/modules.php?name=News&file=article&sid=110